Ohne Auto kann man auch etwas erleben

Tag 38 – Auto zurückbringen ist nicht einfach

Auf Big Island das Auto wieder zurück bringen ist nicht gerade einfach. Denn sonntags fährt kein Bus vom Flughafen zurück in die Stadt. Also wollte ich es am Samstag zurückbringen. Doch der Bus fährt nur zweimal am Tag. Also brachte ich es am Nachmittag zurück, um dann mit dem Bus zurück in die Stadt zu fahren. Doch keine konnte mir sagen, wo der Bus hält. Also fuhr ich mit einem der Shuttle zurück, was mich 30 $ gekostet hat.

Also wenn ein Mietauto, dann schaut das ihr es nicht von Sonntag bis Sonntag mieten. Keine Möglichkeit zurück zum Hotel bzw. Stadt zu kommen. Am besten dann abgeben, wann ihr die Insel verlässt. Dann habt ihr kein Problem. Oder bucht Robert Hawaii Shuttle das kostet wenigsten nur 18 $.

Tag 39 – 42 –  Kona erkunden

Meinen letzten Tag auf Big Island wollte ich etwas ruhiger angehen lassen. Also verbrachte ich meinen ersten Tag ohne Auto damit, mit dem Trolley nach Kona reinzufahren. Ich wollte mir den alten Flughafen anschauen. Old Airport Park, ich war neugierig, wie es dort aussehen wird. Doch als ich dort war. Nix zusehen, ein Spielplatz, Footballfeld und nur noch das alte Rollfeld.

Also ging ich noch etwas entlang des Ali ´i Drive. Denn der Trolley kommt nur alle 2 Stunden. Ich ging zur Moku´aikaua Church und Hulihe´e Palace.

Kona

Kona

Kona

 

Denn Rest des Tages lag ich nur faul am Strand, auch am nächsten Tag nur Relaxing am Strand.

Heute wollten ich und zwei aus dem Hostel zum Captain Cook Monument und dort Schnorchel. Doch als wir am Einstieg für den Weg zum Strand kamen. Sagte das Schild, das wir bis zu 2 – 4 Stunden zum Strand brauchen würden. Geschlossene Schuhe tragen sollten und bis zur Dunkelheit wieder zurück sein sollten. Nun ja, das war dann wohl nix. Also fuhren wir zum Ho´okena Beach Park neben dem Pu´uhonua o Honaunau Park. Da hatte ich noch mein Ticket, also parkten wir dort. Die beiden waren Schnorchel während ich die Sonne und das Rauschen der Wellen genoss.

Am Abend im Hostel konnte ich das erste Mal White Pineapple probieren. Die Ananas schmeckt, nicht wirklich nach Ananas sondern mehr nach Apfel. Also probiert es auf jeden Fall, wenn ihr in Hawaii seit.

 

(Visited 15 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.