Schlagwort-Archive: Tubing Mountain

Mountain Tubing in Kauai

Tag 50 – Mountain Tubing

Endlich ist es soweit – Tubing. Ich bin total gespannt. Vor allem das es immer wieder das Regnen anfängt. Dementsprechend wusste ich auch nicht ob heute Tubing stattfindet. 

Bei meiner Ankunft wurde mir gesagt, das Tubing sogar mehr Spaß macht, wenn es regnet. Nun das werde ich gleich feststellen.  

Ich bekam ein Schild mit meiner Startzeit und ging zur Ausrüstungsstelle. Dort bekam ich meinen Helm und meine Handschuhe. Dann ging es auch schon los mit dem Van. 

Ca. 10 min Fahrt und dann waren wir am Startpunkt des Tubings. Hier gab es eine kleine  Sicherheitseinweisung.  Wie man sich während der Aktion zu verhalten hat bzw. die Bedeutung der Handzeichen. Anschließend ging es ins Wasser, das sehr erfrischend war. Es hat mich an Deutschland erinnert, das Wasser hatte die Temperatur das mich an Zuhause erinnert hat. 

Dann ging es zwei Schritte ins Wasser und dann setzte ich mich auf meinen Reifen. Dann warteten wir, darauf das alle in ihrem Reifen waren. Daraufhin ging es los. Nicht wirklich sehr schnell, aber die Aussicht war sehr interessant. Der Bewässerungsgraben ging auch durch verschiedene Tunnels. Deshalb hatte unser Helm auch eine Lampe, die wir immer anmachten, sobald es in den Tunnel ging. 

Einmal gab es sogar eine kleine Rutsche. Ich musste immer wieder Lachen. Da ich meisten mit dem Rücken vorne ran den Fluss entlang fuhr. Am Anfang bin ich auch immer wieder stecken geblieben. Zum Glück ist ein Guide als Schlusslicht da gewesen. Der jeden der Stecken geblieben ist, wurde noch einmal angestoßen.  

Nach dem ersten Tunnel konnte man aussteigen, falls es doch nichts für einen ist. Aber ich hätte ewig weiter machen können. Faul auf den Reifen sitzen und einfach weiter die Natur genießen. Einfach genießen, den Regen, die Natur und die Musik der Natur. 

Am Schluss gab es noch ein leckeres, kleines Mittagessen. Dort konnte man sich auch umziehen. Sogar ein kleines Volleyballfeld gab es. Direkt an einem Fluss, daraufhin ging es wieder zurück.

Meine ganz persönliche Packliste:

Wechselsachen

Riffschuhe

T-Shirt, das nass werden darf

Großes Handtuch

Sonnencreme

und ganz wichtig Moskito Spray

eine Actionkamera oder wasserfeste Kamera, um zu filmen.

Genau das richtige für feuchte Tage oder auch schlecht Wetterprogramm. Doch hier sollte man wirklich rechtzeitig buchen. Denn sonst bekommt man keinen Termin mehr. Fast zwei Wochen vorher gebucht und hatte nur noch zwei Termine innerhalb von zwei Wochen zur Auswahl. Es nicht so, dass sie nur zwei Termine pro Tag haben, sondern 6 Termine zu Auswahl. 

Hier ist der Link: http://kauaibackcountry.com/

Die Guides ist nicht nur sehr nett, helfen einen und beantworten deine Fragen. Sie unterhalten die ganze Gruppe und man erfährt so einige über Hawaii und tubing. 

So ein oder zwei Schauspieler haben das auch schon gemacht. 😉